1. Hinführung

Auf unserem Weg durch die Geschichte der abendländischen Philosophie kommen wir heute, zum
Abschluss der ersten “Klassiker”-Staffel, zu einem der wirkungsmächtigsten Denker überhaupt,
nämlich dem Philosophen und Kirchenvater Augustinus.
Um seine Bedeutung einschätzen zu können, muss man sich vor Augen halten, dass die Kultur des
Abendlandes nach allgemeiner Auffassung aus einer Verschmelzung von antiker Philosophie und
Christentum entstand. Augustinus nun war derjenige, der diese Verschmelzung herbeiführte, indem
er die Lehren des Christentums aus philosophischer Sicht interpretierte. Auf diese Weise erschuf…

 

 

9,52€ – In den Warenkorb enthält 19% Mwst.